Version 78.0 Beta 1 for Windows, English95MB download / 352MB installedNotes | All Languages | Antivirus Scan | Details Die Anordnung der Firefox-Buttons in der Bedienoberfläche lässt sich auf Wunsch ändern. Außerdem können Sie für Mozilla Firefox zahllose, in aller Regel kostenfreie, Erweiterungen downloaden, um den Funktionsumfang bequem an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Sie können für Firefox Funktionen wie Werbeblocker, Download-Erweiterungen für Youtube und verschiedene Firefox-AddOns herunterladen. LanguageTool can be downloaded for offline use. Note: this requires Java 8 or later to be installed and unless you install additional data, this will be less powerful than the version on this website. See this comparison table. As of December 2018, iOS 11 or above is required to download Firefox Focus on the App Store. [25] In June 2017, the first release for Android went public and was downloaded over one million times in the first month. [8] As of January 2017, it is available in 27 languages. [9] Since July 2018, Firefox Focus is preinstalled on the BlackBerry Key2 as part of the application Locker.

[10] [11] Relevante Änderungen bringt die Version 57, mit der die Ausführung alter Add-ons unterbunden wird. Denn mit dieser Version sind nur noch Erweiterungen ausführbar, die die mit Version 54 eingeführte WebExtensions-API nutzen. Zudem verwendet Firefox eine neue Browser-Engine namens Quantum, die den Seitenaufbau schneller macht, weniger Arbeitsspeicher braucht und dem Mozilla-Browser auch gleichzeitig den neuen Beinamen Firefox Quantum verleiht. Ergänzend gibt es eine neue Bedienoberfläche und ein neueres Logo. Kaum ein Internet-Browser ist so beliebt und verbreitet wie Mozilla Firefox aus dem Hause Mozilla, der somit zu den besten Open-Source-Programmen gehört. Windows- und Linux-Nutzer schätzen und nutzen den Browser schon lange auf ihren Systemen – aber auch auf immer mehr Macs kommt das Programm als Safari-Alternative zum Einsatz. Haupteinsatzgebiet von Firefox ist natürlich das gleiche wie bei den Kollegen Google Chrome, Microsoft Edge und Internet Explorer: Das Surfen im Internet, das Besuchen von Webseiten. In Version 40 erhielt Mozillas Web-Browser zahlreiche kleine Updates.